Aufzeichnungen

Sie haben die Möglichkeit Ihre Webinare aufzeichnen zu lassen. Sobald Sie im Dashboard auf „Aufzeichnungen“ klicken, erhalten Sie eine Übersicht über alle in Ihrem Account hinterlegten Aufzeichnungen, also Ihre eigenen und die Aufzeichnungen Ihrer Teammitglieder. Die Aufzeichnungsfunktion sollten Sie im Vorfeld aktivieren, wenn Sie das Webinar aufnehmen und Ihren Teilnehmern im Nachgang zur Verfügung stellen möchten. Ist das Webinar bereits gestartet, ist das Starten einer spontanen Aufzeichnung nicht mehr möglich (bitte in dem Fall unseren Support kontaktieren).

In einem Meeting können Sie spontan entscheiden, ob Sie das Meeting aufzeichnen möchten oder nicht. (Diese Funktion steht Ihnen aktuell noch nicht zur Verfügung). Die Aufzeichnung findet aus Teilnehmersicht statt. Bei ausgeblendeter Teilnehmerliste und geschütztem Chat sind weder Teilnehmerliste noch Chatverlauf in der Aufzeichnung zu sehen. Rufen Sie im Webinar-Raum Ihre Einstellungen auf und setzen Sie ein Häkchen bei „Private Teilnehmerliste“ und „Privaten Chat erzwingen“. Nun sind Teilnehmerliste und Chat während des Webinars nur für Moderatoren sichtbar, nicht aber für andere Teilnehmer.

Zur Aufzeichnung stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung.

  • Löschen: Über diesen Knopf kann die Aufzeichnung gelöscht werden
  • Zum Webinar: Es werden die Webinareinstellungen des zugehörigen Webinars aufgerufen
  • Herunterladen: Die Aufzeichnung kann als mp4 Datei heruntergeladen werden.

Desweiteren können Sie auf dieser Seite unter “Aufzeichnung Veröffentlichen” bestimmen, ob Ihre Webinaraufzeichnung veröffentlicht werden soll. Mögliche Einstellungen sind:

  •  Aufzeichnung nicht veröffentlichen
    Nach einem Webinar ist dies die Grundeinstellung für die Aufzeichnung. Auf die Aufzeichnung kann nur von Teammitgliedern zugegriffen werden.
  • Aufzeichnung für jeden veröffentlichen
    Nach Auswahl dieser Option erscheint unterhalb des Auswahlfeldes ein Link zur Aufzeichnung. Dieser Link kann kopiert werden und an beliebige Personen weitergegeben werden. Jeder mit diesem Link hat Zugriff auf die Aufzeichnung des Webinars, unabhängig davon, ob er am Webinar angemeldet war. Beim Aufruf des Links muss der Teilnehmer seine E-Mail Adresse angeben.
  • Aufzeichnung nur für Teilnehmer des Webinars veröffentlichen
    Nach Auswahl dieser Option erscheint unterhalb des Auswahlfeldes ein Link zur Aufzeichnung. Dieser Link ist Bestandteil der Automationsmails. Beim Aufruf des Links muss der Teilnehmer seine E-Mail Adresse angeben. Unser System prüft danach, ob es sich um einen Teilnehmer handelt, der zum Webinar angemeldet war. Ist dies nicht der Fall, erhält der Teilnehmer keinen Zugriff auf die Aufzeichnung.